Umzug

Seit der Abnahme setzt jetzt für uns die heiße Phase ein. Das heißt auch irgendwie, das die Aktualisierungshäufigkeit hier auf der Website sinkt, sorry dafür.

Wir haben also die Zeit genutzt, und die ganzen kleinen Arbeiten erledigt und soweit es ging auch immer schon Kartons oder anderes „Umzugsgut“ mit auf die Baustelle genommen.
Daneben standen auch immer wieder diverse Besuche in Baumärkten und auch mal in dem ein oder anderen Möbelhaus auf dem Plan. Auch wenn vieles mit uns umzieht, braucht es doch auch einiges Neues.

In dieser Woche hat es dann richtig geruckt, vielen Dank allen, die uns jetzt und auch in den nächsten Tagen hier beim Umziehen geholfen haben/helfen, allen voran meinem Schwiegervater, mit dem ich viele Möbel auseinander genommen und wieder zusammen gebaut habe. Und auch meiner Schwiegermutter, die uns in dieser Zeit des Chaos zwischen zwei Küchen lecker bekocht.

Bisher war der Plan, Ende dieser Woche/des Monats die Wohnung zu übergeben. Allerdings kam dem dann heute zuvor, dass unsere Vermieterin, die die Wohnung nach uns bezieht aus widrigen Umständen direkt aus Ihrer jetzigen Bleibe ausziehen muss. Ganz räumen können wir die Wohnung heute noch nicht, aber mit viel Einsatz haben wir bereits 3 Zimmer frei machen können, so dass Ihre Möbel schon mal eine Bleibe finden können und Sie nachts im eigenen Bett schlafen kann.

Der Rest muss dann am Samstag raus, da ich am Freitag noch mal eben einen Workshop beim Kunden in München habe.

Es bleibt also weiter spannend. Was gibt es sonst noch Neues:

1. Unser neues Bett ist da, Foto folgt demnächst.
2. Unsere Küche wird gerade montiert, Fotos siehe oben.
3. Wir haben Internet und Telefon im Haus(und die Info, das auf dem Verteiler jetzt noch 2 Ports frei sind). Hierzu gibt es demnächst noch ein Update zum Internet Beitrag.
4. Die Garage ist zum Bersten gefüllt mit allerlei Zeugs. Also all das, was man selbst nicht mehr gebrauchen kann, aber eigentlich zu schade ist für den Müll und nur den richtigen Abnehmer sucht. Und besser verschenkt, als weggeworfen! Meine Frau war da bei Facebook sehr aktiv und hat viele Interessenten gefunden, so dass diverse Möbel, Kinderbücher, etc. zumindest noch in anderen Haushalten weiter nützlich sein können. Eventuell finden sich ja noch ein paar Abnehmer.

Falls übrigens noch jemand etwa zwischen 10-15 Cisco Router und genauso viele Switche älterer Bauart aber funktionsfähig benötigt, wären die zu verschenken. Ebenso eine Handvoll HP Switche und etwa 10 19 Zoll Transportkisten a jeweils 4 Höheneinheiten. Müssen nur abgeholt werden. Und eine kleine Bestechung in Form einer Flasche Wein o. Ä. würde mich zwar freudig stimmen, ist aber nicht Voraussetzung.
Hier mal zwei Kisten verladen im Auto:

Und hier als Labor bei einer Schulung mit etwas drum und dran:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*