1. Richttag 07.11.2017

Dienstag morgens kurz vor sechs:
Die Nachbarhäuser sind noch dunkel. Ein LKW steht bereits in der Nähe und ich bin müde ☕️ hilft.

Zwei Stunden später etwa acht Uhr:
Drei Aussenwände des Erdgeschossses stehen und die nächste Horrornachricht..

Der Platz hinter dem Haus reicht mit 1,5m Platz doch nicht für das Gerüst. Also muss irgendwie kurzfristig gebaggert werden…

Zehn Uhr 30 – die Innenwände im EG stehen:

Und wir haben einen Bagger, danke BGL Wohlgemuth.

Und mit etwas Fluchen schweben die Deckenelemente ein.

Der Giebel wächst unter den letzten(und ersten) Sonnenstrahlen des Tags.

Letztes Foto dieses Richttages, der Baus aus Südsicht vor der Befestigung der Giebelspitzen:

Noch schnell ein Feierabendbier mit der Richtkolonne, noch ein paar Tipps zu Geldautomaten und für das Abendessen und um 19:30 Uhr ist der Tag an der Baustelle vorbei.
Morgen ab acht Uhr wird das Dach in Angriff genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*