Bodenplatte 3. Tag

Rein optisch ist am 3. Tag nicht wahnsinnig viel passiert.

Die Bewehrung für die Streifenfundamente wurde eingebracht und daneben noch viele Kleinarbeiten.

Einige weitere Abstimmungen mit dem Bauleiter für die Bodenplatte sind noch erfolgt. Betoniert wird am Donnerstag ab Mittag. Früher wäre zwar auch möglich, scheitert allerdings an der Verfügbarkeit der hiesigen Betonlieferanten. Nicht so toll für die Kolonne, die ansonsten fahren kann, sobald betoniert ist.

Und die Telekom hat während dessen den Outdoor MSAN(MultiServviceAccessNode) für VDSL Vectoring 50 Meter vom Haus entfernt aufgebaut 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*