Der Beton muss fließen…

Tag 4 der Bodenplatte. Eigentlich wäre alles bereit um schon am Morgen den Beton zu verarbeiten, aber es kann wie erwähnt ja erst ab Mittag geliefert werden.
Am Ende war es dann etwa 14:00 bis der Beton geliefert wurde.

So sieht dann die fertige Bodenplatte aus.

Und hier die Vorbereitung für die Garage.

Nachdem die Baukolonne dann weg ist, noch schnell grob über die Baustelle, Kaffee einsammeln, Trassierband wieder flicken und noch etwas mit den zukünftigen Nachbarn schwatzen und der nächste Abschnitt ist vollbracht.

In den nächsten Tagen muss dann noch die Verschalung entfernt werden und wir werden aus dem Aushub ein paar grössere Steine für die spätere Verwendung im Garten aussortieren.
Das Haus soll in nach aktueller Planung in der KW 45 aufgestellt werden, vorher sind noch ein paar ergänzende Erdarbeiten hinter dem Haus und fürs Abwasser erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*