Das Architektengespräch

Grundlage für die Unterzeichnung des Vertrages mit Fingerhaus war ein Angebot, das wiederum auf unseren Erwartungen an ein Haus basierte.

Der erste Schritt, um das Ganze nun in etwas strukturiertere Bahnen zu bekommen, ist beim Anbieter Fingerhaus das Architektengespräch. Dieses fand für uns am 07.12.2016 statt. Dabei wird unter anderem das Grundstück in Augenschein genommen, baurechtliche Massgaben werden ausgewertet, der Grundriss wird weiter finalisiert und es werden viele weitere Kleinigkeiten abgestimmt.

Am Ende gibt es einiges zu unterschreiben und dann später per Post einen dicken Brief mit den Ergebnissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*